Sonntag, Januar 23, 2011

Bericht vom Wochenende

Es lichtet sich.

Der Papierkram ist weitestgehend erledigt, jetzt folgt nur noch die Risikoberechnung und im Anschluss, wenn der Endpreis steht, die Entscheidung für eine Krankenversicherung.
Heute geht es in meine schnieke Wohnung, denn ich bin seit dieser Woche Mieter einer solchen in superber Lage. Der Vertrag wird heute unterschrieben, dann erst einmal geputzt und alles auf Vordermann gebracht. Wobei, das meiste ist eigentlich schon ganz neu. Aber drüberwischen schadet ja nicht.
Am Mittwoch will ich mir meine Waschmaschine liefern lassen, dann ist das Gröbste bis zum Beginn der Ausbildung an der Schule erledigt. Nur einen großen Schreibtisch brauche ich noch. Leider sind die aber alle sehr teuer und stehen in keinem guten Preis-/Leistungsverhältnis. Ich suche weiter, noch ist ja Zeit.
Nach und nach wird dann alles dazugekauft, was man zum Überleben nicht unbedingt braucht (Wasserkocher, Wäschesack etc.). Aber ist eh egal, ich bin ein Männerhaushalt und kann darüber hinwegsehen. Übrigens: Für die Damen - der Schnitt der Wohnung ist gut. xD

Gestern war ich auf der Kreisvorstandssitzung in Hockenheim. Überwiegend alte Männer, kurz vor der letzten Ölung. Wie dem auch sei, man stellte sich den anderen Ortsverbänden vor und diskutierte über die zukünftige Zusammenarbeit sowie die derzeitige Situation. Grundtenor: "Wir sind gar nicht so schlecht, wir werden nur von der Presse schlecht gemacht. 5%-Hürde? Kein Problem!" Naja, das kann man wohl auch anders sehen.
Wahlkampf findet jetzt auch über Facebook und Twitter statt. Das würde von einem ITler erklärt, die Herren haben natürlich nichts verstanden. Blöd, wenn man eben anstelle von "followern" von "Leuten, die mir folgen" spricht.
Letztendlich war es aber ganz informativ und die Tatsache, dass ich danach noch bei IKEA vorbeigekommen bin, rundet den Tag wunderbar ab, denn da konnte ich, wenn ich schon mal dran vorbeifahre, gleich noch eine Lampe und Kleinkram mitnehmen. Den Weg kannte ich Dank meiner Arbeit ja mittlerweile ganz gut. ;-)

Kommentare:

  1. Kein Leben ohne Wäschesack!

    AntwortenLöschen
  2. Schau mal bei Lignet Roset, die haben echt schöne Sachen und sind echt nicht teuer wenn man die Qualität bedenkt.

    AntwortenLöschen

 
© [d-pa] 2006-2013