Samstag, Dezember 06, 2008

Der schwarze Mann (explicit content)









Da meinte man doch zuerst sich in der Zeit bzw. Tür geirrt zu haben und auf den Fazilitäten für...gut, Sklaven sagt man heutzutage nicht mehr, ... eben für Mitbürger afrikanischer Herkunft oder "Afroafrikaner" oder ... "pigmentierte Leiharbeiter" gelandet zu sein.

Aber so jemand ist ja auch mehr. So jemand kann ja auch ein Freund sein: Ein befreundeter Sklave also. Quasi ein Untermensch auf Augenhöhe.
Die Sache ist nun aber, dass so jemand ja in der Regel weder Lesen, Schreiben, noch Sprechen kann. Zum schwarz ärgern! Doch wenn man diesem Jemand das direkt ins Gesicht sagt, kommt nur ein "Herr, du nicht können!" zurück.

Das versteht er eben nicht! Der schwarze Mann hat überhaupt keine Ironie. Und das ist so schade - fehlen doch dadurch die ganzen feinen Nuancen in den Geprächen...diese Zwischentöne, auf die ich ja so abfahre.


Stattdessen bekommt man vielleicht ein "Herr, ich geh chillen!" zu hören.

Aber der chillt doch nicht! Der hängt rum!

Ich kann verstehen - hier, bei 50° im Schatten, kann man tagsüber mal eine Siesta machen. Aber in dieser wertvollen Zeit, da könnte der schwarze Mann doch Pläne schmieden...

...und die dann im Dunkeln umsetzen!

Ist ja kühler.



Irgendwann kommt jedoch der Vorwurf, man läge selbst nur in der Sonne herum und würde blödes Zeug reden. Aber es gibt nun mal geborene Leader...
... und Menschen für die weniger anspruchsvollen Tätigkeiten wie holen, bringen, halten, eintüten, ... Man soll ja nicht sagen, dass man von Natur aus überlegen sei. So ist es nicht.





Jedenfalls, um auf das, was ich eigentlich sagen wollte zurückzukommen, war ich amüsiert, als ich nach oben abgebildetem Hinweis dann tatsächlich ein Fußwaschbecken in der Schule entdeckte. Benutzung gestattet für alle Menschen.

So muss es sein.

Kommentare:

  1. Problem dieses Beitrags für mich: er ist eben nicht explizit genug. Und da ich die Rassismus nicht zutraue, hat der Text keinen Sinn für mich... alles scheint sich jedoch durch den aktuelleren Beitrag zu relativieren.

    Ich frag mich nur ob "Herr, du nicht können" ein Standardsatz deiner pigmentierten Schüler ist?

    AntwortenLöschen
  2. Hehe, bislang noch nicht.



    Bislang...

    :-P

    AntwortenLöschen

 
© [d-pa] 2006-2013